Fieber - Isatai´s Abessinier

Copyright Isatais´s Abessinier (1996-2023)
Menü
Direkt zum Seiteninhalt

Fieber

Fieber
Schon bei dem Verdacht, dass mit Ihrer Katze etwas nicht stimmt, sollte als erstes die Temperatur gemessen werden. Der Schwanz wird etwas angehoben, dann führt man das mit etwas Creme eingefettete Thermometer waagerecht in den After ein und wartet etwa 2 Minuten. Inwzischen gibt es digitale Thermometer, die eine biegsame Spitze haben und sehr viel schneller die Temperatur messen.

Bei gesunden Katzen liegt die Normaltemperatur um 38,5 °C.

Temperaturen unter 38 °C oder über 39 °C sind erste Hinweise auf eine Krankheit. Bei Fieber ist es sehr wichtig auf ausreichende Flüssigkeitszufuhr zu achten!   Nimmt die Katze freiwillig keine Flüssigkeit auf, sollte man ihr mit einer kleinen Spritze, bis zum Tierarztbesuch, immer wieder etwas Wasser einflössen.

Ein Tierarztbesuch ist unumgänglich, um die Ursache des Fiebers zu klären und die zugrunde liegende Krankheit zu therapieren unumgänglich, um die Ursache des Fiebers zu klären und die zugrunde liegende Krankheit zu therapieren.



Last update:  19.09.2023
Zurück zum Seiteninhalt